Wenn Sie Kunden benötigen um Gewinne zu erzielen, benötigen Sie CRM um Kunden zu gewinnen!



Das Ziel eines Customer-Relationship-Management-Systems, kurz CRM, ist der Aufbau und die Pflege langfristiger, sowie profitabler Kundenbeziehungen. Dies wir Erreicht, idem die notwendigen Voraussetzungen auf technologischer, organisatorischer und menschlicher Ebene geschaffen werden.



Wir brauchen kein CRM. Wir haben Excel!

Kundendaten verwalten

Der Gedanke der Kundenbeziehungspflege ist nichts neues. Bereits seit Jahrzehnten versuchen Unternehmen weltweit Ihre Kundenbeziehungen mittel- und langfristig zu intensivieren. Leider machen es noch immer sehr viele falsch und verpassen somit entscheidende Verkaufschancen.

Dennoch leben viele eher kleine Unternehmen mit eigens erstellten Adresslisten in Word und Excel. Aber spätestens wenn mehrere Mitarbeiter die Datei gleichzeitig nutzen wollen, kommt es zu ersten Problemen. Und ist die Kommunikation mit dem potentiellen Kunden gefragt, wartet auch schon das nächste Problem: Was hat der Kollege, der jetzt krank ist, vor drei Wochen mit dem Kunden vereinbart? Welche Informationen und Angebote hat der Kunde bereits erhalten? Das sind simple Fragen, die sich ohne ein CRM-System nicht so leicht beantworten lassen.



CRM ist Kundenorientierung!

Teamwork für Kundenorientierung

Merken Sie sich eins: 

Kundenorientierung bedeutet, das gesamte betriebliche Denken und Handeln auf den Kunden, d.h. auf seine Bedürfnisse, Wünsche und Probleme, auszurichten.

Hören Sie auf, wichtige Kundendaten, Verkaufschancen und Marketingstrategien auf selbst erstellten Word und Excel Dokumenten zu führen. Finden Sie die richtige CRM-Software, um die Gewinne Ihres Unternehmens zu maximieren!




Der “Customer” im Customer-Relationship-Management…

  • Jeder zufriedene Kunde bringt mindestens drei weitere Kunden.
  • Ein unzufriedener Kunde erzählt sein Negativerlebnis zehn weiteren potentiellen Kunden.
  • Die Wiederverkaufsrate steigt, je vertrauter und zufriedener Kunden mit den Leistungen Ihres Unternehmens sind.
  • Stammkunden weisen eine geringere Preisempfindlichkeit als Neukunden auf.
  • Kundenorientierte Unternehmen können sogar höhere Preise verlangen als die Konkurrenz.
  • 5 % weniger Kundenabwanderung können den Gewinn von Unternehmen um bis zu 85 % erhöhen.


Aber die CRM-Einführung st doch viel zu umständlich…

Erfolg durch Kunden



Ein noch so weit entwickeltes informationstechnologisches System bringt nichts ohne den Menschen, der es bedient.


Sinnvoll erscheint nur ein ganzheitlicher Ansatz, der die technische und menschliche Perspektive miteinander verbindet und eine Erweiterung um die zentralen Aspekte der Organisationsstruktur vornimmt. Nur wenn CRM vom Management verinnerlicht, von den Mitarbeitern verstanden und in der Struktur des Unternehmens verankert wird, lassen sich die Potentiale dieses Ansatzes sinnvoll nutzen.


Überzeugen Sie sich selbst von den vielen Vorteilen für Sie und Ihre Mitarbeiter!